Youtube und Google+ Vergütung eingeführt

LocoPengu baut seine Attraktivität weiter aus. Wir vergüten bereits den Traffic, den Facebook und Twitter User über gepostete Ref-Links erzeugen und den Weg auf unsere Fun-Page finden. Doch damit nicht genug… Ab sofort wird zusätzlich auch der Traffic von Usern, die mit Hilfe von Ref-Links von den Plattformen Youtube und Google+ auf unsere Seite kommen, vergütet. Ihr…

LocoPengu-Vergütung: So funktioniert´s…

Hallo liebe Loco-Community, heute will ich Euch kurz erklären, wie sich unsere Vergütungsparameter zusammensetzen und wie das Ganze funktioniert. Immer wenn ein Besucher über Euren Partner-Link von Facebook, Youtube, Twitter oder Google+ auf unsere Seite gelangt, zählen wir seine Klicks, die er auf LocoPengu macht. Anhand der Anzahl der Klicks wird dieser Besucher vergütet. Wenn…

„why so serious“ – Wir nennen es Slogan-Diebstahl!

Wir verstehen ja viel Spaß, das fremde Verwenden unseres Slogans „why so serious“ geht aber eindeutig zu weit. Ja ihr habt richtig gehört… Unser Slogan wurde geklaut! Eine englischsprachige Webseite Namens 9gag besitzt die Frechheit unseren Slogan zu verwenden. Die Seite existiert seit 2008 im Netz und wurde von Marco Fung, Derek Chan, Brian Yu, Ray Chan…

TIPP: Zuweisung der Bilder zu den Channels

Beim Upload eurer Bilder und Videos habt ihr die Möglichkeit diese automatisch einem Channel zuzuweisen. So bleibt die Ordnung der Bilder erhalten und man erlebt keine Überraschungen beim Sichten der Channel. Wie das Ganze funktioniert erklären wir Euch hier: Während der Angaben zum Upload (Bild auswählen, Copyright eintragen, etc.) habt ihr die Möglichkeit einen „Tag“…

Schritt für Schritt Anleitung für die Nutzung des Chronik- und Autoposters

Der Chronik- und Autoposter ist ein hilfreiches Tool zur Einstellung von Bildern und Videos. Wie ihr diese Feature nutzen könnt und was sie bewirken, zeigen wir Euch hier. Wie der Upload von Bildern und Videos funktioniert haben wir ja bereits erörtert. Wenn ihr Euch auf der Uploadseite befindet und alle Angaben fertig habt, findet ihr…

Wie kann ich mit LocoPengu Geld verdienen?

Heute wollen wir Euch kurz erklären, wie ihr mit LocoPengu Geld verdienen könnt. Es ist ganz einfach und jeder, der sich mit sozialen Netzwerken auskennt, kann fleißig Euros sammeln. 1. Schritt Ihr müsst Euch bei LocoPengu registrieren und einen Account anlegen. Das funktioniert über einen Klick auf „Anmelden“. Anschließend könnt Ihr Euch normal registrieren (E-Mail-Adresse) oder komfortabel…

Publisher können ihre Bilder selbst löschen

Eine wichtige Sache im heutigen Umgang mit den „neuen Medien“  ist das Löschen von Spuren und Hinterlassenschaften in den Tiefen des www. Überall und jederzeit werden Daten erfasst, Messungen erhoben und Auswertungen von Bewegungen erstellt. Da kann es nicht schaden, wenn man den ein oder anderen „Messpunkt“ löschen kann. Zusätzlich kann es notwendig sein, Bilder oder Videos…

Vergütung nun auch für Twitter Besucher

Ab sofort werden neben den Facebook Besuchern auch die Besucher vergütet, die den Weg per Twitter zu uns finden. Wie man ganz einfach mit Ref-Links Vergütungen erzeugt ist hier beschrieben: Das Foto oder Video, dass ihr teilen wollt, besitzt einen „Media“-Link. Das ist immer die Bildadresse, die in der Adressleiste des Browsers steht. Diese sieht…

Neue Statistiken: Tabellarische Darstellung der Klicks nach Stunden und Tagen (letzte 60 Tage)

Zahlen, Statistiken, Auswertungen, grafische und tabellarische Darstellung – all das ist kein Hexenwerk. Vielmehr sind es wirksame Hilfsmittel um den Verlauf von Klicks und Einnahmen über bestimmte definierbare Zeiträume darzustellen. Neu bei LocoPengu ist die Darstellung der Daten und Werte in tabellarischer Form für die jeweils letzten 60 Tage. Die Art der Darstellung wurde auf Wunsch…